· 

Möbel und Trödel

Für die Ausgabe März/April 2018 des Magazins Schöner Bayerischer Wald habe ich Gisela Fahrmeir porträtiert, die sich mit ihrem Geschäft Möbel und Trödel in Zachenberg einen Traum erfüllt hat. Eine besondere Kombination von Leben und Arbeiten unter einem Dach, der familiäre Umgang mit ihren Kunden und eine unbändige Schaffenskraft in einem Alter, in dem andere Menschen längst in Rente sind, zeichnen die Möbelhändlerin aus. 

 

Die Arrangements in Haus und Garten hat Evi Pelzer fotografiert. Hier ein paar Impressionen: