Goldshauser Garten in 85417 Marzling/Goldshausen

Ein großer, hügeliger Garten in der freien Landschaft, in dem viele außergewöhnliche Gehölze kultiviert werden. Unter anderem wachsen dort Sammlungen von Zierkirschen und Magnolien, einige Rhododendren, Bambus, Blumenhartriegel, Catalpa und Koelreuteria. Das weitläufige Gelände bietet viele überraschende Ausblicke in die Umgebung. Die botanisch anspruchsvolle Anlage wurde auch in dem Buch Traumhafte Privatgärten in Deutschland (BLV 2007) von Silke Kluth und Gary Rogers vorgestellt und ist ein beliebtes Ziel bei Gartenreise-Veranstaltern.

 

Besuch nach Terminvereinbarung von Mitte April bis September

Eintritt 4 €, Kinder bis 14 Jahre frei, bitte keine Hunde mitbringen

Ab 15 Personen mit Gartenführung (1-2 Stunden)

 

Termine 2017

10.06. von 11-17 Uhr: Offenes Gartentor, Eintritt 4 €

06.08. ab 17 Uhr: Ein Garten voll Musik mit Cafe Caravan

 

Familie Haimerl

Goldshausen 4

85417 Marzling

Tel.: 08167-1286, E-Mail

 

Gartenwebsite: www.goldshausergarten.de

© Bilder oben: Familie Haimerl, unten: Martina Meidinger


Bilder vom Gartenbesuch am 10.06.2012

© Bilder von Martina Meidinger