Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,

hier finden Sie private Gärten in Bayern, die zu bestimmten Terminen besichtigt werden können. Der Gartenbesuch soll eine Gelegenheit zum Austausch unter Hobbygärtnern bieten. Pflanzenwissen weitergeben, Gleichgesinnte kennen lernen und Gartenerfahrungen teilen sind unsere Motivation. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Gärten!

 


Neuerscheinung 2017: Traumhafte Landgärten durch die Jahreszeiten

Am 09.02.17 erscheint im Callwey Verlag das Buch Traumhafte Landgärten durch die Jahreszeiten. Das zweite Gemeinschaftswerk von Fotografin Evi Pelzer und Autorin Martina Meidinger widmet sich abermals privaten Paradiesen, diesmal nicht nur zur Rosenblütezeit, sondern im gesamten Jahreslauf. Auch in diesem Buch sind einige Gärten vertreten, die zu bestimmten Terminen ihre Pforten für Besucher öffnen, beispielsweise das Arboretum in Ruhstorf, Der Rosengarten Mayer oder der Woidroserl-Garten. Einige Gärten beteiligen sich auch am bayernweiten Tag der offenen Gartentür oder sind über die Tagestouren der Reiseveranstalter Gartenreisen Riedl und Gartenreisen Halwax besuchbar. Sobald uns die Öffnungszeiten und Termine der Gärten bekannt sind, werden wir darüber berichten.


2016 erschienen: Rosengärten zum Verlieben

Am 11.02.16 ist das Buch Rosengärten zum Verlieben im KOSMOS Verlag erschienen. Martina Meidinger stellt darin 19 traumhafte private Rosengärten vor, alle wunderschön fotografiert von Evi Pelzer. Ein paar dieser Gärten können besucht werden. Einige sind Ihnen vielleicht bereits bekannt von den Offenen Gartenpforten. Mit dabei ist der Rosengarten im Fichtelgebirge in Oberfranken. In Niederbayern befinden sich Sabines Garten, Woidroserl, Garten Feldmeier, Garten Heinze und Garten Halwax. Die Oberpfalz ist vertreten mit den Garten Thurn sowie dem Café Rosenfleckerl. Wir haben eine Liste mit allen besuchbaren Gärten aus dem Buch zusammengestellt:


Download
Rosengärten - Adressen zum Buch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 354.7 KB